Frische Produkte vom Hof

Im Verkaufszelt erhalten Sie saisonale Produkte

Wir verkaufen in unserem Verkaufszelt je nach Saison folgende Produkte (solange Vorrat):

  • Kirschen
  • Johannisbeeren
  • Zwetschgen
  • Birnen
  • Äpfel
  • Süssmost
  • Baumnüsse

Im Winter bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt ist der Verkauf im Zelt nicht möglich. Wir nehmen Bestellungen unter Kontakt gerne entgegen.

Apfelsortiment auf dem Korrodihof

Hühnerleasing - Patenschaft für ein Huhn

Übernehmen Sie die Patenschaft für ein Huhn mit unserem Hühner-Leasingangebot. Ich habe mich für die Orpington-Rasse entschieden. Diese Rasse ist eine englische Züchtung und wurde 1888/89 erstmals in Deutschland ausgestellt. Da sie sehr wuchtig und gross sind, sind sie eher träge, was uns im Auslauf der Tiere entgegen kommt. So fliegen sie nicht über den Hühnerzaun und wir können mit einem Hühnernetz, täglich eine neue, frische Fläche abstecken.

Der Sinn dieses Angebotes ist, den Leuten den Bezug zum Ei und dem Tier zu geben. Auf dem Korrodihof das eigene Huhn zu füttern, es im Auslauf zu beobachten ist ein Erlebnis. Wäre zum Beispiel ein tolles Geschenk für Kinder? Wer hat schon ein eigenes Huhn?

Der Preis beträgt im Monat Fr. 15.00, dafür erhält man im Monat 16 Eier. Tierfreundliche Haltung und täglicher Auslauf garantiert! Streicheleinheiten sind erwünscht.

Wir haben uns für die Rasse Orpington entschieden

Mit viel Freude pflegen wir unsere Obstkulturen

Nashi

Es wird ein kleines Angebot an Nashi ( japanische Apfelbirne ) geeignet für Dessert angeboten.

Quitten

Nach dem Beseitigen der Quittenbäume wegen Feuerbrand im 2008, setzten wir im Jahr 2011 wieder neue Quittenbäume.

Sorte Portugiesische Birnenquitte (Feuerbrand resistenter).

Blühender Birnbaum

(Wasserbirne, Hochstamm)

Die Bäume werden jedes Jahr geschnitten und nach ÖLN Richtlinien gepflegt. Die Befruchtung im Frühling erfolgt durch Bienen und Wind, sowie mit Unterstützung durch zusätzliche Hummelvölker.

Nebst einer kleinen Obstanlage mit Niederstamm-Bäumen und Spindeln haben wir über 80 Hochstammbäume. Diese bereichern die Landschaft und sind auch für die zahlreichen Vögel wichtig.

Birnbaum in Blüte
Birnbaum in Blüte

Kirschenanbau

Die Kirschen sind reif
Kirschbäume werden auf natürliche Weise gegen Vögel geschützt

Die Kirschen werden bei uns hauptsächlich auf Hochstammbäumen angebaut.

Sobald die Kirschen leicht rote Farbe bekommen, werden die Bäume mit blauen Rebnetzen abgedeckt.

Die Ernte erfolgt je nach Vegetation im Zeitraum Mitte Juni bis Mitte Juli. Bei der Pflückarbeit werden nur reife Kirschen abgelesen, so dass die anderen Kirschen nachreifen können. Pro Baum wird somit ca. fünfmal abgelesen, bis der Baum leer ist.

Kirschensorten:
Kordia, Schneider`s Sämling, Star, Schauenburger und Regina.

Zwetschgenanbau

Die Zwetschgen werden auf Nieder- und Hochstammbäumen angebaut.

Zwischen Anfangs August und Mitte September werden die Zwetschgen geerntet. Es werden wie bei den Kirschen nur reife Früchte gepflückt, welche sofort konsumiert werden können.

Zwetschgensorten:
Fellenberg und Hanita

Birnenanbau

Birnen am Baum
Birnen am Baum

Folgende Sorten sind im Angebot:

  • Williams: von Ende August bis Ende September
  • Gute Luise: von Mitte September bis Mitte November
  • Kaiser Alexander: von Anfangs Oktober bis Ende Dezemmber
  • Alexander Lucas: von Mitte Dezember bis Anfangs März

Apfelanbau

Apfelbaum in Blüten
Apfelbaum in Blüten

In der Anlage werden als Spindel folgende Sorten angebaut:
Golden, Rubinette, Elstar, Berner Rosen*, Marina, Arlet, Gala und Maigold.

Auf den Halbstammbäumen:
Gravensteiner und Sauergrauech*

Und auf den Hochstämmbäumen:
Jonagold, Roter Boskoop, Rubinola, Topas, Rewena, Ariwa, Pinova, Florina, Spartan und Rosana

Bei den mit Stern (*) markierten Sorten handelt es sich um alte Obstsorten, die sich heute wieder grosser Beliebtheit erfreuen.

Äpfel werden von Ende August bis Anfangs April (je nach Sorte und solange Vorrat) angeboten